Borgo Egnazia

 


Das Borgo Egnazia liegt im Herzen Apuliens einer wunderschönen Region im Südosten Italiens in Savelletri di Fasano, einem kleinen authentischen Fischerdorf, nur wenige Meter von der Adriaküste entfernt.

Das Hotel ist der Inbegriff apulischer Gastfreundschaft. Das herrschaftliche Anwesen des ganzjährig geöffneten Luxus-Resorts verbindet harmonisch Tradition und Innovation, Authentizität und Moderne sowie Schlichtheit und Opulenz. Das von der Familie Melpignano im Jahre 2010 gegründete 5-Sterne Urlaubsparadies trägt den Namen der nahe gelegenen Römerstadt Egnatia.


Das prächtige Anwesen verfügt über insgesamt 155 Zimmer, die in den Gebäuden „La Corte“ und „Il Borgo“ zu finden sind. Zudem stehen den anspruchsvollen Gästen noch 29 edle Villen zur Auswahl, die im typisch italienischen Stadthausstil errichtet wurden. Für den Bau der gesamten Anlage wurde Tuffstein, ein regionaler Kalkstein verwendet und verleiht der gesamten Anlage ihren mediterranen Charme.


Die apulische Küche ist bekannt für ihre beeindruckende Vielfalt und mediterrane Leichtigkeit. Die Küchenchefs der 6 exzellenten Restaurants legen alle besonderen Wert auf regionale Produkte und unterscheiden sich dennoch in ihrem Angebot, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Im La Frasca beispielsweise werden die Gäste mit der Stimmung eines apulischen Landgutes verzaubert. In diesem Restaurant, das ideal für Familien geeignet ist, werden die Speisen an offenen Kochstationen und einem Grill vor den Augen der Gäste zubereitet.

Im Pescheria da Vito können die Gäste ihren frisch gefangenen Fisch selbst aussuchen, der auf dem Grill zubereitet wird. Dazu werden am traumhaften Privatstrand frische Salate und leichte Nudelgerichte serviert.

Im Due Camini genießt man ein elegantes Ambiente in Kombination mit Speisen, die ausschließlich aus hochwertigen und regionalen Produkten zubereitet werden.

Typische italienische Küche genießen Sie in der Mia Cucina Trattoria, wo Ihre Pizza noch im klassischen Holzofen gebacken wird.


Das traumhafte Luxushotel ermöglicht seinen Gästen den Zugang zu zwei exklusiven Privatstränden, die zum Baden und Entspannen einladen und in kürzester Zeit zu Fuß erreichbar sind. Außerdem bietet die Anlage Ihren Gästen 3 Außenpools, wovon einer beheizt ist. In einem beheizten Innenschwimmbad kann man ebenfalls seine Bahnen ziehen. Zerstreuung und sportliche Ertüchtigung ermöglichen die vier Tennisplätze des Hotels, sowie diverse Kursangebote wie Schwimmen, Töpfern und Kochen.

Selbstverständlich bietet auch die Umgebung des Hotels, die noch nicht vom breiten Tourismus erobert wurde, besondere Vielfalt und die geringe Entfernung zum Meer macht Ihren Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem. Da fast alle Mitarbeiter des Luxus-Hotels aus der Region stammen, können Sie sie jederzeit um Rat und nach guten Tipps für Aktivitäten fragen.


Der traumhafte Vair Spa ist ganz im Design Apuliens gehalten. Alle Produkte, die Mitarbeiter, und das gesamte Ambiente wie die Musik und Inneneinrichtung sind typisch italienisch und laden Sie ein sich rundum wohlzufühlen und in entspannendem Luxus zu schwelgen. Der Spa bietet Ihnen hochwertige Anwendungen und Produkte, die Sie den stressigen Alltag für eine Weile vergessen lassen.