Vital- & Wellnesshotel zum Kurfürsten

 


Lifestyle meets Mosel. Im idyllischen Bernkastel-Kues an der Mosel liegt das auf Wellness und TCM spezialisierte Vital- & Wellnesshotel zum Kurfürsten mit viel Ehrgeiz, Hingabe und Liebe zum Detail. Bei Ankunft spürt man sofort das Verständnis für Erholung.

"Hier kannst Du sein, wer Du bist, das Alter spielt keine Rolle". Als oberste Priorität wird der Faktor Gesundheit gesetzt. Das MaXX TCM-System wurde im Hotel ausgearbeitet, es ist eine Kombination aus chinesischer Medizin mit einem Ansatz von europäischer und wird von hochqualifizierten Therapeuten angewendet. Besonders die Wellnessangebote beziehen sich auf die Grundbasis der MaXX TCM und sorgen für ein konsequentes Konzept, bei dem die Ernährung nach den 5-Elementen genauso wichtig ist, wie die Farben und Formen des Hotel-Designs. Das Wellnesshotel an der Mosel bietet die optimale Basis für einen erholsamen und außergewöhnlichen Kurzurlaub.


Highlights

Wellness Urlaub an der romantischen Mosel
Pure Erholung in einem nachhaltigen Lifestyle Resort
5 - Elemente Menü nach der traditionellen chinesichen Medizin
Beautyfarm und Kuschelhotel
TCM, Kombination aus traditioneller chinesischer und Europäischer Medizin


72 Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Bademantel und Badeslipper auf Wunsch, Telefon, Sat.-TV (Flatscreen), Radio, Minibar, Safe, WLAN Frühstücksbuffet mit Bioprodukten, Auswahl an 5 verschiedenen 3-Gang-Menüs (Vital, Schlemmer, Vegetarisch, Vegan, 5-Elemente).
2.500 qm lichtdurchfluteter Wellnessbereich, Panoramapool mit Whirlpool, Wasserfall und Gegenstromanlage, chinesische Kräutersauna, Aroma-Dampfbad, Himalaya-Salz-Sauna, Energie-Natur-Sauna, Chinesische Hölle (95°C), Erlebnisfelsengrotte mit Whirlwannen, Erlebnisdusche, Kneippteich, Infrarotliegen, Wasserbetten mit Entertainmentanlage, Dachterrasse, Poolhaus-Wintergarten, 4 Restaurants, 1 Bistro.


Die Geschichte

Im Jahr 2001 begann alles, als Heiner Buckermann das Hotel „Zum Kurfürsten“ auf dem Kueser Plateau in Deutschland erworben konnte. Das damalige Bushotel mit 56 Betten, ohne Sterne und nur mit einem bescheidenen Restaurantbereich ausgestattet. Von Jahr zu Jahr reifte die Idee das Hotel weg von den Bussen und hin zur Umgestaltung eines individuellen Hotels. Schon kurz danach fiel zusätzlich die Entscheidung, einen kleinen Wellnesbereich anzubauen. Schon in den ersten Jahren wurde der kleine Wellnessbereich zum Startschuss für viele Anbauten rund um das Thema Wellness, die noch bis zum Jahr 2012 andauerten.

Das Vital- & Wellnesshotel zum Kurfürsten ist Mitglied bei Green Pearls Unique Places, einem Portfolio nachhaltiger, handverlesener und einzigartiger Plätze weltweit. (www.greenpearls.com)